Commando Krav Maga

 

COMMANDO KRAV MAGA (CKM)


CKM gilt bei vielen Experten weltweit als das best entwickelte und effektivste israelische Kampfsystem.

Gegründet wurde CKM von Moni Aizik, einem ehemaligen Elite Commando der israelischen Spezialkräfte (IDF), und ist heute das ultimative System, beruhend auf israelischer Realität. Entwickelt wurde dieses System für die brutalsten und gefährlichsten Straßenkämpfe, verursacht durch Zivilisten, die Strafverfolgung oder militärische Streitkräfte mit sachlichen, effizienten und zielgerichteten Bewegungen.

CKM bereitet Sie auf unerwartete Auseinandersetzungen mit Techniken der Selbstverteidigung vor, die unter Druck effektiv eingesetzt werden können. Diese Techniken sind beispielsweise Gun Disarming, Knife Defense, Ground Survival, Striking und vieles mehr.

Commando Krav Maga ist keine traditionelle oder auf Sport basierende Mischkampfkunst (MMA), sondern in erster Linie fur die Selbstverteidigung und das Überleben auf der Straße, wo es keine Wettbewerbsregeln und Vorschriften gibt, entwickelt worden.

Für wen ist CKM geeignet?

Unabhängig von Alter, Geschlecht und Körperkraft lässt sich Commando Krav Maga in kurzer Zeit von jedem erlernen, da CKM keine direkte Kampfkunst, sondern pragmatische und zweckorientierte Selbstverteidigung ohne Wettkämpfe, Regeln oder silisierte Kämpfe gegen einen imaginären Gegner darstellt. Commando Krav Maga ist als einfach und schnell erlernbares Selbstverteidigungssystem hervorragend für sicherheitsbewusste Menschen geeignet, die ein Training suchen, was großartig ist und Spaß macht.
Durch CKM lernen Sie jede Art von Angriff bzw. Angreifer abzuwehren, was bewaffnete Angreifer mit Messer, Schusswaffen, Glasflaschen, Baseballschlägern usw. sein können. Weiterhin werden Sie lernen, ihren Gegner unabhängig von seiner Größe, seinem Trainings bzw. Nahkampf Kenntnisstand und seiner Erfahrung sofort zu kontrollieren und außer Gefecht setzen zu können. Das wichtigste hierbei ist, dass Sie nach kurzer Zeit bereits Ergebnisse erzielen können, auf Grund der realitätsnahen Trainingsmethodologie, die ein schnelles Erlernen erleichtert. Das System basiert auf einfache, gerade und entschiedene Bewegungen. Commando Krav Maga beinhaltet alle Aspekte des Nahkampfes und des Umgangs bzw. Trainings mit Waffen. Die Effektivität der Techniken wurde stets aufs Neue bewiesen, daher wurden die meisten Elitetruppen, Spezialeinheiten und Sonderkommandos in Israel sowie weltweit in diesen Techniken ausgebildet. Gleichermaßen wichtig zu den physisch-technischen Aspekten des Trainings, ist der mentale Aspekt. Sie werden soweit trainiert, dass Sie selbstbewusst mit jeder Herausforderung des Lebens umgehen können.

CKM Kampftaktik:

Handfeuerwaffen - Nutze die Psychologie und spiel den Unterlegenen, lass den Gegner sehen, was er sehen soll. "Zeichne das Bild (von dir) was der Gegner zu sehen wünscht."
- Nutze dieses Bild und ergreife die erste Gelegenheit mit einer kleinen Bewegung die Waffe von dir weg zu stoßen und so aus der Schusslinie zu kommen.
- Sei ein Magier und denke darüber nach, so schnell wie möglich die Waffe von ihm zu dir zu transferieren. Vergiss jedweden Wunsch, ihn mit Schlägen etc. zu bestrafen.
- Wahre Kontrolle über die Waffe ist dann gegeben, wenn du beides, die Waffe und das Handgelenk oder den Arm des Gegners im Griff hast.
- Wenn die Waffe in deiner Hand ist, "dreh den Spieß um", übernimm die Kontrolle und gib Instruktionen. Werde der dominierende Part und zwinge deinen Angreifer, die Rolle des Unterlegenden anzunehmen.

Messer
- Dein erster und bester Freund ist Distanz. Erzeuge sie und erhalte sie aufrecht.
- Deine erste Strategie besteht darin, das Messer wegzustoßen und Distanz zu erzeugen; deine zweite Strategie ist es, die Hand, die das Messer hält unter Kontrolle zu bringen und deinen Gegner zu immobilisieren.
- Werde klein und beweglich, versuche hinter deinen Gegner zu kommen, in seinen Rücken oder seine Flanke.
- Nicht die Augen deines Gegners sind die Gefahr, das Messer ist die Gefahr. Schau bzw. achte auf die Waffe, nicht auf die Augen deines Gegners.
- Ergebe dich nicht deinem Ego. Vergiss, deinen Angreifer bestrafen zu wollen, während du die Kontrolle über das Messer übernimmst.

Mehrere Angreifer
- Fliehen ist die allererste Priorität.
- Wenn du gezwungen bist zu kämpfen, attackiere den Anführer der Gruppe.
- Benutze deine Angreifer als Hindernisse gegen sich selbst, so dass du nicht durch sie umzingelt bist.
- "Koste es was es wolle", bleib beweglich und greife nach niemanden und lass dich nicht in einen Kampf mit nur einem Gegner verwickeln.
- Wenn du nicht entkommen kannst, keinen Ausweg findest, dann schütze deinen Rücken durch Deckung, z.B. eine Wand oder ähnliches.

Grappling
- Du musst dich mit "Grappling" auskennen, nicht um es selbst anzuwenden, aber um zu wissen, wie du damit umzugehen hast, wenn du darauf stößt.
- Gerate nicht in Verstrickung mit dem Gegner. Das "Grappling" auf der Strasse ist nicht das gleich wie das des UFC. Messer sind "erlaubt" und da ist kein Schiedsrichter, der ihren Gebrauch verhindern oder stoppen könnte.
- Wenn du zu Boden gebracht wirst, verursache maximalen Schaden in kürzester Zeit bei dem Gegner (kratze, beiße, schlage etc.) und komm wieder auf die Füße. Das ist nicht das Oktagon!
- Versuche nicht, deinen Gegner zu Boden zu bringen, zu vieles kann schief gehen. Was einmal unter Kontrolle war, kann außer Kontrolle geraten.
- Nach dem du ergriffen wirst, versuch dich zu befreien.

Größerer Gegner
- Wenn deine Gegner größer sind als du, bleib weg von ihnen. Es gibt keinen besseren Freund als die Distanz.
- Du stehst nicht vor einem Moloch, versuche hinter deinen Gegner zu kommen.
- Versuche, der beste bzw. bessere "Techniker" zu sein, bekämpfe Größe mit Technik, mit CKM - Methoden.
- Derjenige zu sein, der näher am Boden ist, heißt derjenige zu sein, der näher "unterhalb der Gürtellinie" ist. Nutze deine Größe zu deinem Vorteil!
- Sei wie Wasser, fließe um sie herum: flüssig und beweglich!

Quelle: commandokravmaga.com